Ziele fuer 2013

Jetzt das comdirect Depot eröffnen!

Meine Ziele fuer 2013

Allen ein schönes und glückliches neues Jahr 2013!
Nach dem wir das Jahr 2012 alle gut hinter uns gebracht haben, werden wir uns jetzt ins Jahr 2013 stürzen.
Das letzte Jahr war für mich relativ erfolgreich, wenn man bedenkt das ich eigentlich erst am Jahresanfang so richtig mit dem Dividenden Depot gestartet bin.

Von 0 auf 20.000,- Euro.
Ich fing so ziemlich bei Null an. Meine erste Dividenden Aktie kaufte ich eigentlich schon im Dezember 2011, die erste Dividende kam aber erst im Januar 2012.
Jedes frei verfügbare Geld, incl. Dividenden, wurde dieses Jahr ins Dividenden Depot investiert und so wurden daraus zum Jahresende 20.000,- Euro.
Es hätte durchaus etwas mehr sein können, aber es ging auch ein Haufen Geld für meine Scheidung drauf und für den Abbau von Altschulden. Hinzu kommt das ich auch noch für die nächsten 4 Jahre weiterhin montlich Unterhalt an meine Ex-Frau abdrücken darf. Dieses Geld fehlt mir natürlich.
Hätte ich mit dem investieren in Dividenden Aktien einige Jahre früher angefangen und hätte ich nicht soviel Fehler vorher begangen, dann wäre ich meinem Ziel der finanziellen Freiheit bereits ein grosses Stück näher.
Hätte, hätte, hätte,….

Ziele für 2013.
Meine Ziele für dieses Jahr sind wieder sehr hoch, denn ich will meinem Ziel Die finazielle Freiheit Stück für Stück näher kommen. Es wird weiterhin jeder verfügbare Cent investiert.
Zum Jahresende 2013 sollten mindestens 50.000,- Euro auf den deutschen Depot sein bzw. möchte ich einen monatlichen Dividenden Fluss von ca. 600,- Euro haben. Zur Zeit sind es ca. 120,00 Euro Netto.
Ich weiss, das hört sich ziemlich optimistisch an, aber ich will mich auch selbst etwas unter Druck setzen.
Meine passiven Geldströme müssen sich auch weiter entwickeln. Da ist noch eine Menge Potenzial.
Ok, das wars dann erstmal für heute.

Good Luck & Happy New Year!

Social Trading mit wikifolio.com - Jetzt registrieren!
Previous Post

Dividenden USA und Kanada

Next Post

Blog Neugestaltung

Comments

    • egghead
    • 09/01/2013
    Reply

    Hallo, viel Erfolg dabei.
    Der Druck hilft definitiv, man muss aber auch mal Durststrecken aushalten habe ich gelernt. Es klappt nicht jeden Monat und je nach Ereignissen/Einkommen /unvrohergesehenen Ausgaben auch evtl. nicht jedes Jahr das Vermögen und/oder Einkommen zu erhöhen.
    Also Geduld, Geduld, Geduld ! Und wenn du davon genug gefunden hast gibts du mir bitte ein Stück davon ab 😉

    1. Reply

      Hallo egghead,
      Danke für Deinen Kommentar und die aufmunternen Worte.
      Du hast Recht, Geduld muss man haben, aber das ist genau das was mir früher immer gefehlt hat. Ich wollte schnell reich werden und habe dadurch viel Geld verloren. Aber dadurch auch viel dazu gelernt.
      Aber seit dem ich in Asien lebe habe ich gelernt geduldig zu sein und das Leben mehr zu schätzen.
      Also wenn Du Geduld suchst, komm nach Asien. 🙂

  1. Hallo Ralf, immer schön die Ziele weit hochstecken, dass spornt an! Definitiv kann man jedes Jahr seine Dividenden Einnahmen erhöhen und auch das Passive Einkommen. Man muss nur die Zeit dafür aufwenden, anstatt vor dem TV abzuhängen. Ich vermute das Leben in Asien ist nicht so hektisch wie hier in Deutschland, oder ?

    1. Reply

      Ja, Du hast recht, das Leben hier ist tatsächlich nicht so hektisch, aber man ist auch mehr auf sich allein gestellt. Die soziale Absicherung wie wir sie aus Deutschland kennen, gibt es hier nicht. Ich denke mal, dadurch gibt es hier mehr Leute die bestrebt sind die finanzielle Freiheit zu erreichen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*