Dividendeneinnahmen Juni 2016

Die Dividendeneinnahmen für den Monat Juni 2016:

Heute nun die neuesten Infos zu den Dividendeneinnahmen im Juni 2016. Zusätzlich zu den normalen monatlichen Dividendeneinnahmen gab es diesmal im Monat Juni eine Sonderdividende von Main Street Capital, was natürlich besonders sehr erfreulich war.

Die Dividendeneinnahmen im Juni 2016 betrugen 425,53 Euro Netto. Im Juni 2015 wurden dagegen nur 288,32 Euro eingenommen. Die Gesamteinnahmen für das aktuelle Jahr 2016 betragen damit 1872,79 Euro.

Es gab auch in diesem Monat wieder einige Depot-Neuaufnahmen. Es wurden erste Aktien von Coca-Cola, HCP Inc. und STAG Industrial gekauft.
Diese Positionen werden bei Gelegenheit weiter ausgebaut. Die erste Dividende von Coca-Cola werde ich im Monat Juli erhalten. Von HCP Inc. wird’s die erste im August geben und STAG beginnt mit der manatlichen Zahlung ebenfalls im August.

Hier ist nun wie immer an dieser Stelle der übliche Gesamtüberblick der erhaltenen Dividenden. Alle Beträge sind wie immer Netto Angaben. Die erhaltenen Dividenden, plus ein zusätzlicher Betrag X, werden wenn möglich, jeden Monat reinvestiert. Damit sollen die monatlichen Dividenden Einnahmen weiter ausgebaut werden.

Monthly Dividends 06.2016
Monthly Dividends 06.2016

Die hier aufgeführten Wertpapiere befinden sich in meinem privaten Dividenden Muster Depot. Das Dividenden Muster Depot dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt kein Angebot, keine Empfehlung und keine Aufforderung zum Kauf dar. Die Webseite “CashMakesHappy.com” ist rein privat und bietet keine Anlageberatung und ersetzt diese auch nicht. Jede Nachahmung erfolgt auf eigene Gefahr und eigens Risiko.

Previous Post

Dividendeneinnahmen Juli 2016

Next Post

Depot Neuzugang

Comments

    • Alf
    • 12/07/2016
    Reply

    Hallo,
    HCP habe ich erstmal verkauft, wegen dem bevorstehenden Spin-OFF.. Als deutscher Steuerzahler wird man dabei gerne zur Kasse gebeten.

    1. Reply

      Hi Alf,
      Ja stimmt, die deutschen Steuern sind nicht sehr Anleger freundlich. Ich habe HCP schon lange auf meiner Watchlist und habe sie gereade jetzt wegen dem Spin-Off gekauft und werde auch noch nachkaufen. Ich wohne schon seid 7 Jahren nicht mehr in Deutschland. Dafür zahle ich aber die vollen 30% US-Quellensteuer bei den Dividenden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

I confirm

*