About me

About me

CashMakesHappy.com – Mein Weg zur finanziellen Freiheit

Das sind meine Ziele : Erreichen der Finanziellen Freiheit durch passives Einkommen.
Das Passive Einkommen soll erreicht werden durch Dividenden und andere passive Einkünfte.
Warum und wofür das ganze: Nach dem nun bald endlich meine restlichen Schulden aus den gemachten Fehlern in der Vergangenheit getilgt sein werden, soll sich meine Lebensqualitiät deutlich erhöhen. Mein Ziel ist die finanzielle Freiheit und Unabhängigkeit zu erreichen und dauerhaft zu sichern! Das ist eigentlich alles 🙂

————————————————————————

Du bist das erste mal hier?
Auf dieser Seite erfährst Du etwas über mich und worum es in diesem Blog geht.

Wer bin ich eigentlich: Mein Name ist Ralf, ich bin 53 Jahre alt (jedenfalls zum Zeitpunkt als ich diese Zeilen schrieb) und auf dem Weg zur finanziellen Freiheit 🙂
Ich lebe seit über 5 Jahren in Singapore und mein Ziel ist es später einmal in Thailand zu leben.
Eine ständige Rückkehr nach Deutschland ist nicht geplant. Was alllerdings die Zukunft bringt weiss keiner.

Update: Nach 8 Jahren in Singapore hat sich mein Traum erfüllt. Ich lebe seit dem 09.01.2017 in Thailand!

Mein Ziel und Mein Weg zur finanziellen Freiheit

Warum dieser Blog und was soll es bringen? Gute Frage!?
In diesem Blog geht es um das Thema finanzielle Freiheit und wie erreiche ich sie.
Mein Ziel war es schon immer die finanziellen Freiheit durch eine ständige Erhöhung des passiven Einkommens zu erreichen. Ein Passives Einkommen durch monatliche Dividenden und andere Einkünfte.
Wozu? Ganz klar, für die Tilgung von Schulden, für die Erhöhung der Lebensqualitiät und für meine persönliche Freiheit und Unabhängigkeit um endlich zu tun und zu lassen was ich will und zu leben wie und wo ich will.
Ganz wichtig, um mit meiner neuen Familie endlich das Leben zu führen, wovon ich immer geträumt habe.
Wobei ganz klar festgehalten werden muss, das die Schulden nicht hätten sein müssen, wenn ich schon früher so diszipliniert gelebt hätte.
Bisher spielte sich alles immer nur in meinen Kopf ab. Ich dachte ständig an das erreichen meiner Ziele, aber es gab nichts schriftliches und dadurch keinen richtigen Druck.
Gespräche zu diesem Thema mit Freunden und Kollegen brachten nicht viel, weil sie meistens der Meinung waren es ist besser bis zum erreichen der offiziellen Rente mit 67 zu arbeiten und den Chef reich machen, anstatt selber ein Vermögen aufzubauen. Meine Bemühungen und Ideen zum erreichen der finanziellen Freiheit wurden mehr oder weniger nur belächelt.

Nun gibt es seid einiger Zeit diesen Blog und ich gebe mir damit mehr Druck und die ersten Erfolge sind bereits sichtbar:
– Die Schulden werden weniger und werden bald ganz verschwunden sein.
– Das passive Einkommen steigt Monat für Monat und wird wieder reinvestiert.
– Die Lebensqualität ist spürbar besser geworden. Ich fühle mich einfach besser.

Vielleicht erzeugt dieser Blog ja auch etwas passives Einkommen 🙂

Ich bin natürlich nicht allein auf dem Weg zur finanziellen Freiheit. Ich bin nicht der einzige der dieses Ziel verfolgt und es gibt so einige Mitstreiter im Netz die Ihren Weg zur finanziellen Freiheit aufschreiben und voran treiben. Das bestärkte mich um so mehr in meinem Vorhaben und war auch der Auslöser für diesen Blog.

Ich habe nicht die Absicht hier irgendwelche klugen Ratschläge zu geben oder Aktienweissheiten zu posten. Es gibt mehr als genug Webseiten da draussen, die Infos zur richtigen Aktienauswahl besser erklären können.

Anderseits bin ich auch ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten zum erzielen von passiven Einkommen.
Allerdings habe ich auch schon einige Investments getätigt, die sich später dann als Verlustgeschäft erwiesen. Nun ja das passiert, das Gute daran ist man lernt dazu.

Solltest Du die selben Interessen und Ziele haben, würde ich mich freuen dich öfter hier begrüssen zu dürfen.
Ich wünsche dir viel Spaß auf ‘CashMakesHappy.com’ und freue mich auf deine Kommentare und Anregungen.

Fragen und Kommentare sind immer willkommen!

[insert_ajaxcontact id=11087]

Comments

    • Cowhouse
    • 13/02/2014
    Reply

    Moin,

    wie wärs mal mit einem Artikel zu deinen Lebenshaltungskosten in Singapur. Oder zu deinem Depot soweit ich das richtig gelesen hatte in Singapur, da gibts ja auch die einen oder anderen REITs epp :).

    Grüße Cowhouse

    1. Reply

      Hi Cowhouse,
      Danke für Deinen Kommentar und auch Danke für die Anregung. Kann ich gerne machen.
      Ehrlich gesagt bin ich zur Zeit ziemlich schreibfaul :-).
      Ich werd mich aber in den nächsten Tagen hinsetzen und etwas zum Thema schreiben.
      Schöne Grüsse,
      Ralf

  1. Hi Cash Maker,
    Just discovered your blog. Will be adding you to my reading list.

    best wishes
    R2R

    1. Reply

      Hi R2R,
      Thank You!
      I will add your website too!

Leave a Reply to Cowhouse Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*